Anschlüsse

In der Luftfahrt gibt es 3 verschiedene Arten von Anschlüssen, welche für ein Headset zur Verfügung stehen.

  1. Allgemeine Luftfahrt mit Flächenflugzeugen (PJ Plug)

    Hierbei handelt es sich um 2 Klinkenstecker, Einen für das Mikrofon und den Anderen für die Lautsprecher. Die unterschiedlichen Größen der Stecker vermeiden ein versehentliches Verwechseln beim Anschliessen. Diese Art von Anschluss findet man üblicherweise in jedem Privatflugzeug.

    Pilotenheadset, Aviation Headset, PJ Plug, PJ Stecker

    PJ Stecker

  2. XLR Anschluss

    Der XLR Anschluss ist der Anschluss, der in der kommerziellen, professionellen Luftfahrt genutzt wird. Manche Luftfahrzeuge der Hobbyfliegerei bieten neben den PJ Plug auch einen XLR Anschluss. Vorteil dieses Anschluss ist es, dass eine Stromversorgung des Headsets durch den Anschluss stattfinden kann. Hierdurch können aktive Headsets mit Strom versorgt werden und benötigen keine separate Stromquelle.

  3. Helikopter (NATO-Plug bzw. U/174)

    Helikopter nutzen einen einzelnen Stecker, der ein bisschen größer ist und 4 Pole besitzt. Der Name NATO Plug wird umgangssprachlich genutzt, da militärische Luftfahrzeuge diesen Anschluss nutzen.

Helikopter Headset, Aviation Headset, Pilotenheadset

Hier ein typischer Helikopter Headset Anschluss

Adapter

Sobald man sich für ein Headset entschieden hat, handelt es sich nicht zwangsläufig um eine Einbahnstraße: verschiedene Adapter machen es möglich, die Headsets für andere Anschlüsse kompatibel zu machen. Eventuelle Funktionen wie eine Stromversorgung fallen gegebenenfalls weg.

FAZIT

Möchtest du in der Hobbyfliegerei bleiben, ist ein Headset mit PJ bzw. Nato Plug die richtige Entscheidung für dich.

Hast du jedoch weitere Ambitionen und möchtest in Zukunft als Berufspilot arbeiten, macht es tatsächlich Sinn, sich über die Anschaffung eines Headsets mit XLR Anschluss Gedanken zu machen. Abhängen sollte deine Entscheidung vorzugsweise an den Anschlussmöglichkeiten des Luftfahrzeugs, welches du während deiner Ausbildung fliegt. Deine Flugschule kann dir hierbei behilflich sein, welcher Anschluss zur Verfügung steht.